Bez./Bez-Jhg-Meisterschaften 2018 in MEG am 02.06.2018

Abkürzungen:

 

PR = Persönlicher Rekord
PJ = Persönliche Jahresbestleistung
VJ = Vereinsjahresbestleistung
VR = Vereinsrekord

Bezirksjahrgangsmeisterschaften 2018 03./4. Juni 2018 in Melsungen

 

Saisonhöhepunkt des Sommerhalbjahres 2018 war für unsere Aktiven mal wieder die Bezirksjahrgangsmeisterschaften am 03./4. Juni 2018 im Freibad in Melsungen. Voraussetzung für die Meldung und folgende Teilnahme ist das Erreichen der vorgegebenen Pflichtzeiten im Zeitraum 9/2017 bis zum Ende Mai 2018.

 

Wegen des verlängerten Fronleichnam- Wochenende waren nur sechs unserer Athleten letztlich am Start, obwohl noch mehr die Pflichtzeiten dafür geschafft hatten und hätten schwimmen können.

 

Das Wetter spielte bei diesem Freibadwettkampf erfreulicherweise mit.

 

Die Ausbeute an Platzierungen auf dem Treppchen, sprich an Medaillien, war erfreulicherweise sehr gut. So konnten bei den insgesamt 43 Starts unserer sechs Athleten zwanzig Mal Edelmetall gewonnen werden. Nicht nur das, sondern über dies hinaus wurden Florian Kläschen vier Mal und Lukas Meyfarth zwei Mal Bezirksjahrgangsmeister im Bezirk Nord des Hessischen Schwimmverbands. Beide Schwimmer waren auch für den CSK an diesem Wochenende die erfolgreichsten Schwimmer mit 4 x Gold, 2 x Silber und 3 x Bronze (Florian) bzw. 2 x Gold, 4 x Silber und 2 x Bronze (Lukas). Daneben erreichten aber Pauline (Seibel 1x Silber , 1x Bronze) und Gregor Vondermühl (1 x Bronze) noch Edelmetall.

 

Medaillen sind aber nur ein Aspekt bei diesem Wettkampf, denn die Konkurrenz in den verschiedenen Jahrgängen war ganz gravierend unterschiedlich groß.

 

So muss man in jedem Fall bei der Beurteilung der Leistungen den Blick auf jeden Fall noch auf die persönlichen Leistungen legen. Dort konnten Gregor mit fünf und Martha Wedler mit vier persönlichen Bestzeiten glänzen.

 

Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle zu den Leistungen an die Athleten und Trainer.

 

Offiz. Gesamtprotokoll:

Vereinsergebnis CSK98:

Aktuelles